NEU IN WIEN: Bringe deine Bücher persönlich zu Thalia.

In den letzten 24 Stunden haben wir unsere Bibliothek um 10 152 Bücher erweitert.

Bookbot

AGB zum Einkauf bei der Bookbot

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Diese Einkaufsbedingungen (im Folgenden „Bedingungen“ genannt) der Firma Knihobot s.r.o. (deutsche Webseite: Bookbot), Steuernr.: 054 00 651, mit Sitz in Dukelských hrdinů 359/21, Holešovice, 170 00 Prag 7, eingetragen im Handelsregister beim Stadtgericht in Prag, Abteilung C, Einlage 289573 (im Folgenden „Bookbot“ genannt) regeln die gegenseitigen Rechte und Pflichten aus dem Kaufvertrag, der gemäß § 2079 ff. des Gesetzes Nr. 89/2012 Slg. des Bürgerlichen Gesetzbuches abgeschlossen wurde (im folgenden „Kaufvertrag„ genannt).

1.2 Die Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen sind integrierender Bestandteil des Kaufvertrags.

2. Waren und ihr Preis

2.1 Durch den Kaufvertrag verpflichtet sich Bookbot als Verkäufer, dem Käufer die Sache, die Gegenstand des Kaufs ist, zu übergeben und dem Käufer den Erwerb des Eigentums daran zu ermöglichen, und der Käufer verpflichtet sich, die Sache zu übernehmen und den Kaufpreis an Bookbot als Verkäufer zu zahlen.

2.2 Bei den Sachen, die Gegenstand des Kaufs sind, handelt es sich insbesondere um Bücher, Zeitschriften und andere Artikel, die üblicherweise von Bookbot gehandelt werden (im Folgenden „Waren“ genannt) und die im Angebot des  E-Shops von Bookbot auf der Website www.bookbot.at (im Folgenden „E-Shop“ genannt) dargestellt sind.

2.3 Alle Waren, die im E-Shop angeboten werden, sind gebraucht, deshalb gilt für sie § 2167 ff. des Gesetzes Nr. 89/2012 Slg. des Bürgerlichen Gesetzbuches.

2.4 Der im E-Shop angegebene Preis für die Waren enthält die Mehrwertsteuer, nicht jedoch die Kosten für Porto, Nachnahme oder Zahlungsgebühren, die von externen Anbietern solcher Dienstleistungen erhoben werden.

3. Unverbindliche Reservierung und persönliche Abholung in einer Filiale von Bookbot/Knihobot

3.1 Der Käufer kann die im E-Shop angebotenen Waren unverbindlich reservieren und nach Bestätigung durch Bookbot persönlich in der ausgewählten Niederlassung von Bookbot abholen. Der Käufer ist verpflichtet, die Waren bei Erhalt ordnungsgemäß zu prüfen und auf etwaige Mängel zu untersuchen. Mit der persönlichen Entgegennahme der Waren durch den Käufer und der Zahlung des Kaufpreises erwirbt der Käufer das Eigentum an den Waren.

3.2 Von dem gemäß Artikel 3.1 dieser Bedingungen geschlossenen Kaufvertrag kann nicht im Sinne von Artikel 5 dieser Geschäftsbedingungen zurückgetreten werden.

4. Bestellung von Waren und Versand

4.1 Der Käufer kann die im E-Shop angebotenen Waren durch ein Versandunternehmen an ihren Bestimmungsort transportieren lassen. In diesem Fall kommt der Kaufvertrag in dem Moment zustande, in dem Bookbot die Bestellung der Waren bestätigt.

4.2 Von dem gemäß Artikel 4.1 dieser Geschäftsbedingungen geschlossenen Kaufvertrag kann im Sinne von Artikel 5 dieser Geschäftsbedingungen zurückgetreten werden.

4.3 Die Kosten für den Versand der Waren an den Käufer gehen zu Lasten des Käufers, falls Bookbot nicht etwas anderes beschlossen hat. Die aktuelle Preisliste für Porto und Nachnahme ist auf der Bookbot-Webseite HIER verfügbar.

5. Rücktritt vom Kaufvertrag

5.1 Für den Fall, dass der Kaufvertrag im Fernabsatz, d.h. im Sinne von Artikel 4 dieser Geschäftsbedingungen, geschlossen wird, hat der Käufer das Recht,  binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten.

5.2 Der Käufer hat Bookbot vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen ab Erhalt der Waren per E-Mail an info@bookbot.at über den Rücktritt vom Kaufvertrag zu informieren.

5.3 Nach einem Aufruf von Bookbot ist der Käufer verpflichtet, die von Bookbot erhaltenen Waren innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Aufruf von Bookbot an Bookbot zu senden oder zu übergeben. Die Frist gilt als gewahrt, wenn der Käufer die Waren spätestens am letzten Tag der im vorstehenden Satz genannten Frist dem Spediteur übergibt. Die Kosten für die Rücksendung der Waren gehen zu Lasten des Käufers. Der Käufer sendet oder übergibt die Ware an Kolbenova 931, 190 00 Prag 9-Vysočany.

5.4 Wenn der Käufer vom Kaufvertrag zurücktritt, wird Bookbot dem Käufer unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Rücktritt vom Kaufvertrag, alle Gelder, einschließlich des Versandkosten, die sie vom Käufer im Rahmen des Kaufvertrags erhalten hat, zurückzahlen.

5.5 Der Käufer haftet für jede Wertminderung der Waren, die sich daraus ergibt, dass er die Waren auf eine andere Weise behandelt hat, als es erforderlich ist, um sich mit der Art und den Eigenschaften der Waren, einschließlich ihrer Funktionalität, vertraut zu machen.

6. Rechte aus mangelhafter Leistung

6.1 Die Waren sind mangelhaft, wenn sie nicht in der vereinbarten Menge, Qualität und Ausführung geliefert werden.

6.2 Der Käufer hat die Waren bei Erhalt zu prüfen und sich von ihren Eigenschaften und ihrer Menge zu überzeugen.

6.3 Das Recht des Käufers aus mangelhafter Leistung richtet sich nach dem Mangel, den die Waren bei Übergang der Schadensgefahr auf den Käufer haben, auch wenn er sich später zeigt. Der Käufer hat auch keine Rechte aus mangelhafter Leistung, wenn es sich um normale Abnutzung oder um Mängel und Schäden handelt, die zum Zeitpunkt des Verkaufs der Waren eindeutig dokumentiert sind.

6.4 Sobald der Käufer einen Mangel an den Waren feststellt, ist er verpflichtet, Bookbot unverzüglich per E-Mail zu informieren. Unterlässt der Käufer die rechtzeitige Anzeige des Mangels an den Waren, verliert er das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.

6.5 Bookbot ist verpflichtet, dem Käufer auf dessen Verlangen eine schriftliche Bestätigung der Verpflichtungen aus der mangelhaften Leistung in dem in § 2166 des Gesetzes Nr. 89/2012 Slg., Bürgerliches Gesetzbuch, vorgesehenen Umfang auszustellen.

6.6 Wenn Bookbot es für notwendig erachtet, ist der Käufer verpflichtet, die reklamierten Waren zur Beurteilung der Reklamation vorzulegen. Bookbot wird die Reklamation innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der reklamierten Waren beurteilen und den Käufer innerhalb dieser Frist über die Lösung der Reklamation informieren.

6.7 Das Recht des Käufers auf mangelhafte Leistung für gebrauchte Waren kann innerhalb von höchstens 12 Monaten nach dem Verkauf der Waren ausgeübt werden.

7. Beleg und Quittung

7.1 Bookbot sendet dem Käufer einen Beleg oder eine Quittung an die E-Mail-Adresse, die der Käufer beim Ausfüllen der Bestellung angegeben hat. Mit der Bestellung erklärt sich der Käufer ausdrücklich mit dieser Form der Ausstellung einer Quittung und eines Belegs einverstanden.

7.2 Bookbot informiert den Käufer über die Bearbeitung der Bestellung, die Verfügbarkeit und die Nichtverfügbarkeit der Waren an die E-Mail-Adresse und die Handynummer, die der Käufer beim Ausfüllen der Bestellung angegeben hat.

8. Außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten

8.1 Wenn zwischen Bookbot und dem Käufer, der ein Verbraucher ist, ein Verbraucherstreit entsteht, der nicht einvernehmlich gelöst werden kann, kann der Käufer einen Vorschlag zur außergerichtlichen Beilegung dieses Streitfalls bei einer benannten Verbraucherschlichtungsstelle einreichen. 

8.2 Der Verbraucher kann auch die von der Europäischen Kommission eingerichtete Plattform zur Online-Streitbeilegung unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ nutzen.

9. Schlussbestimmungen

9.1 Für alle Verträge zwischen Bookbot und dem Käufer gilt das Recht der Tschechischen Republik. Wenn die durch den Vertrag begründete Beziehung ein internationales Element enthält, vereinbaren die Parteien, dass die Beziehung dem Recht der Tschechischen Republik unterliegt.

9.2 Bookbot kann den Wortlaut der Geschäftsbedingungen ändern oder ergänzen.

9.3 Die Kontaktdaten für die Kundenbetreuung sind im E-Shop bookbot.at aufgeführt.

Die Adresse für die Zustellung per E-Mail lautet: info@bookbot.at

Telefonnummer: +43 720 300 083 (täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr).

Fragen, Anregungen, Kommentare oder Beschwerden können an info@bookbot.at gerichtet werden.

9.3 Dies ist eine Übersetzung der AGB’s aus der tschechischen Webseite. Die Originalfassung finden Sie hier. Im Falle von Unklarheiten bei der Auslegung ist der tschechische Text maßgebend.

9.4 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich ihrer Bestandteile, sind ab dem 10.03.2023 gültig und wirksam.